Anthologien

gredt u gschribe.

Hrsg. Christian Schmid-Cadalbert und Barbara Traber,
Verlag Sauerländer, S. 158 – 159, Aarau – Frankfurt a.M. – Salzburg 1987


Behinderte Menschen in Kirche und Gesellschaft.

NZN Bucherverlag, S. 125 – 127, 1988


Schweizer Liedermacher.

SJW Nr. 1914, S. 32 – 33, 1990


Schreiben in der Innerschweiz.

Hrsg. Innerschweizer Schriftstellerinnen- und Schriftstellerverein

Raeber-Verlag Luzern und Stuttgart, S. 84 – 85, 1993


Im Garten blühen die Narzissen


In: friz spezial: Schweizer AutorInnen schreiben zum 50-Jahr-Jubiläum des
Schweizerischen Friedensrates, S. 7
Zürich September 1995


Drei Gedichte im Kultur Magazin, Thema Poesie:

Nicht gross – Umweltschutz – Zwiebelrüsten
Kultur Magazin Nr. 114 , S. 20 und 21, Basel 1996

Tschernobyl (Lied) S. 83/84 In:

Das Spiel mit der Erde
Marie Meierhofer Institut für das Kind
Zürich 1997
 


P.E.N.-Anthologie 1998.

Deutschschweizerisches P.E.N.-Zentrum Schweiz, S. 19 – 20, 1998


Wagnis Intimintät.

Hrsg. Pestalozzianum (Jacques Vontobel)
Menschliche Nähe und Distzanz.
Werd Verlag, S. 103 und 104 1998


Barfuss über die Erde.

Barbara Gugerli-Dolder und Marianne Schauwecker
100 Songs zur Natur und Umwelt.
Verlag Pestalozzianum und Pan-Verlag, S. 65, 88, 160 und 223,
Zürich, 2000


Kindheit im Gedicht.

Frankfurter Bibliothek Brentano-Gesellschaft,
Hrsg. Klaus F. Schmidt-Mâcon,
Frankfurt, 2002


Es ist wieder soweit.

Weihnachtliche Impressionen aus einem Zürcher Oberländer Dorf.
Aus: ‚Ein vertrauter, silberheller Klang.‘
Weihnachts-Anthologie 14
Hrsg. Rita G. Fischer
Frankfurt, 2002


Be-RUF-ung.

Aus: Die Berufsberatung. Panorama Spezial.
2003


Ich möchte, dass Sie hinschauen, Herr Präsident.

In: Neue Wege. 3/2004